Fettabsaugen - Liposuktion - Bodycontouring

Lipofilling

Problemzonen dauerhaft loswerden

bei Frau Dr. Simone Eggli in Bern, Schweiz

"Sie sind mit Ihrem Körper und Ihrem Trainigszustand rundum zufrieden nur gibt es da diese eine oder andere Problemzone, die als Fettpolster trotz Sport und richtiger Ernährung zurückbleibt?
An anderen Regionen wie Brust oder Po fehlt Ihnen eher etwas Volumen, wenn Sie ihr Idealgewicht erreicht haben?"
Eine Liposuktion oder Fettabsaugung kann die ideale Methode sein,
eine harmonische Körperkontur zu erhalten. Ihr eigenes, abgesaugtes Fett kann an Körperregionen wie den Brüsten oder am Po - nachdem es gereinigt und aufbereitet wurde - wieder eingespritzt werden um ein optimales Resultat der Körperkontur zu erhalten.

Vorteile für unsere Patienten

  • Frau Dr. Simone Eggli verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung im Bereich der Fettabsaugung

  • Spezialistin für High Definition Bodysculpting

  • Privatclinic mit eigenem Operationszentrum

  • private Übernachtungszimmer mit eigenem Bad/WC

  • Operationen in einem modernen Operationssaal der Kategorie I

Infobox - Fettabsaugung

Bodycontouring

Lipofilling

Allgemeinnarkose oder Lokalanästhesie

Tagesklinik oder 1 Übernachtung

Sportkarenz: 1-2 Wochen, danach angepasst

Arbeitsunfähigkeit: Bürotätigkeit 3-5 Tage

4 Wochen 24h  Kompressionskleidung

Vollbelastung nach 8-12 Wochen

Kosten: ab 3'500.- sFr Pauschal inkl. Beratung, Eingriff und Nachbehandlung

Gerne berate ich Sie persönlich...

denn Chirurgie ist Vertrauenssache

Was spricht für das Fettabsaugen?

Eine Fettabsaugung formt den Körper, unerwünschte Fettpolster werden entfernt, die gegenüber Bewegung und Ernährung resistent zu sein scheinen. Die häufigsten Regionen für eine Liposuktion sind Bauch, Hüften, Oberschenkel, Knie, Rücken, Arme und Hals. Die Liposuktion ist oft mit anderen Verfahren kombiniert, um die gewünschte Form zu erschaffen und ist eine der sichersten und beliebtesten kosmetischen Verfahren. Kombiniert mit einem Lipofilling kann das entfernte Fett beispielsweise an der Brust oder am Po für extra Volumen sorgen und damit eine formvollendete Körperkontur geschaffen werden.

" Unser Ziel ist es, Ihnen zu einem wunderschönen natürlichen Resultat

zu verhelfen und Ihre chirurgische Erfahrung so entspannt und angenehm wie möglich zu gestalten"

 

Wie wird eine Fettabsaugung durchgeführt?

 

Fettabsaugung entfernt Fett aus Ihrem Körper mit Sog. Dabei werden dünne, stumpfe Absaugkanülen durch kleine Schnitte in die Haut eingeführt. Absaugkanülen werden unter Ihrer Haut eingebracht, um Fettablagerungen gezielt abzusaugen. Es gibt eine Vielzahl von Techniken der Liposuktion. Entscheidend ist, mit welcher Technik Ihr Chirurg vertraut ist.

Wir verwenden die klassische Tumeszenz-Liposuktion. Hierbei wird zunächst eine Lösung mit einem lokalen Anästhetikum, wie Lidocain und anderen Medikamenten in IV-Flüssigkeiten vor der Operation injiziert, wodurch sich Blutgefäße verengen und die Fettzellen platzen und abgesaugt werden können. Dies ermöglicht auch eine Liposuktion bei dem Patienten unter lokaler Betäubung, minimiert den Blutverlust und reduziert postoperative Schmerzen und Blutungen.

Zur Fettabsaugung verwenden wir eines der aktuell marktführenden Absaugsysteme - das PAL Microair - welches durch Vibration besonders schonend das mit der Tumeszenzlösung vorbereitete Fett absaugt.  Es wird sehr präzise abgesaugt um ein möglichst gleichmässiges, harmonisches Resultat zu erreichen.

Welche Methoden können mit der Fettabsaugug kombiniert werden?

 

Immer häufiger kombinieren wir eine Liposuktion gleichzeitig mit einem Lipofilling. Sie können ihr körpereigenes Fett in Gebiete einspritzen lassen, nachdem es abgesaugt und gereinigt und entsprechend präpariert wurde, um einen Volumenmangel z.B. an der Brust oder dem Po oder auch im Gesicht auszugleichen. In den Arealen, wo das Fett eingespritzt wird, können Sie einem verjüngenden Effekt erwarten und jugendliche Fülle zurückgewinnen. Dies ist inzwischen bei unseren Patienten sehr beliebt geworden und ein Lipofilling wird daher immer häufiger mit einer Liposuktion kombiniert.

Kommt das Fettabsaugen bei mir infrage?

 

Fettabsaugen kommt dann bei Ihnen infrage, wenn

  • bei Ihnen bestimmte Fettdepots bestehen, die zum Rest des Körpers unverhältnismäßig sind.

  • Sie Fettdepots an Ihrem Bauch, Armen, Oberschenkeln und / oder dem Hals haben, die z.B. aufgrund von Vererbung bestehen und nicht mit Bewegung und Ernährung verschwinden.

  • Sie eine bessere Definition oder eine schlankere Kontur an bestimmten Bereichen Ihres Körpers wünschen.

  • Sie über eine minimale Menge an überschüssiger Haut und eine gute Hautelastizität verfügen. Eine Fettabsaugung entfernt Fett, ist jedoch nur bedingt in der Lage, Haut zu straffen.

  • Sie körperlich fit sind, nicht mehr als 10kg Übergewicht haben und Ihr Gewicht stabil ist. Wenn Sie planen, eine erhebliche Menge an Gewicht zu verlieren oder sogar eine Gewichtszunahme (z. B. wegen der Schwangerschaft) erwarten, ist dies nicht die Zeit, sich einer Fettabsaugung zu unterziehen.

  • Sie an einer anderen Stelle des Körpers mehr Volumen wünschen wie z.B. im Gesicht, an der Brust oder am Po. Dann ist eine Fettabsaugung in Kombination mit einem Lipofilling möglich.

  • Denken Sie daran, dass durch eine Liposuktion Cellulite und lockere Haut nicht entfernt wird. Wir werden Ihnen bei Bedarf andere Verfahren zur Verbesserung dieser Problemzonen empfehlen.

 

Pro und Contra einer Fettabsaugung

Pro

  • Ihre Kleider werden besser passen und Ihr Körper wird schlanker erscheinen.

  • Es werden kleine Schnitte gesetzt, die zu fast unsichtbaren Narben führen

  • Die chirurgischen Risiken sind sehr gering und man ist innerhalb weniger Tage wieder gesellschaftsfähig

 

Contra

  • Die Ergebnisse können durch Gewichtszunahme, Alterung und Schwangerschaft beeinflusst werden.

  • Liposuktion ist nicht dazu bestimmt, das Aussehen von Cellulite oder loser Haut zu verbessern.

  • Möglicherweise müssen Sie Gewicht verlieren, um ein besserer Kandidat für eine Fettabsaugung zu sein.

Wie lange dauert der Heilungsprozess nach dem Fettabsaugen?

Nach etwa 6 bis 9 Monaten ist der Heilungsprozess je nach Region abgeschlossen und die Restschwellungen sind verschwunden, die teils auch durch die Neuorientierung der Lymphabflussbahnen entstanden sind. In den ersten 4-6 Wochen kann es erforderlich sein, Kompressionskleider zu tragen. Die Wunden werden mit Steristrips abgeklebt - gelegentlich sind feine Fäden nach 10 Tagen zu entfernen. Sie dürfen ab dem ersten post-op Tag duschen und nach ca. 1 Woche je nach abgesaugter Region wieder mit Sport beginnen.

Wieviel Fett kann bei einer Fettabsaugung entfernt werden?

Bei der Fettabsaugung können bis zu etwa 3 bis 5 Liter abgesaugt werden. Dies ist auch davon abhängig, in welcher Körperregion Fett abgesaugt werden soll.

Wie werden meine Einschnitte und Narben nach einer Liposuktion in Bern aussehen?

 

  • Schnitte zum Einbringen der Liposuktionskanülen sind ca. 3 mm klein und daher sind die Narben nach einer Liposuktion in Bern auch sehr fein und teils gar nicht mehr wahrnehmbar nach einigen Monaten.

  • Die Menge oder der Grad der Narbenbildung hängt von der Technik des Chirurgen und Ihrer genetischen Tendenz ab.

  • Die meisten Liposuktions-Narben verblassen und sind kaum wahrnehmbar im Laufe der Zeit. Sichtbare Narben sind wahrscheinlicher, wenn große Fettabsaugkanülen verwendet werden und bei Patienten mit dunkel pigmentierter Haut.

  • Es gibt zwei Arten von Narben, die nach der Fettabsaugung auf der Haut bleiben können. Zum Einen eine wahre Narbe oder zum Anderen eine Dyschromie, d.h. dunkle (hyperpigmentierte) oder helle (hypopigmentierte) Flecken auf der Haut – dies ist jedoch sehr selten

  • Im Allgemeinen sind die Einschnitte sehr klein und in versteckten Bereichen platziert und wie zufällig verteilt am Körper.

Frau Dr. med Simone Eggli     Christoffelgasse 6     CH-3011 Bern        +41 31 313 19 19